Beschreibung

Himalaya Liv52

Die natürlichen Inhaltsstoffe in Liv.52 weisen starke hepatoprotektive Eigenschaften gegen chemisch induzierte Hepatotoxizität auf. Es stellt die funktionelle Effizienz der Leber wieder her, indem es das Leberparenchym schützt und die hepatozelluläre Regeneration fördert. Die antiperoxidative Aktivität von Liv.52 verhindert den Verlust der funktionellen Integrität der Zellmembran, erhält das Cytochrom P-450 (eine große und vielfältige Gruppe von Enzymen, die die Oxidation organischer Substanzen katalysieren) aufrecht, beschleunigt die Erholungsphase und sorgt für eine frühzeitige Wiederherstellung von Leberfunktionen bei infektiöser Hepatitis. Es erleichtert die schnelle Eliminierung von Acetaldehyd (das durch die Oxidation von Ethanol entsteht, von dem allgemein angenommen wird, dass es Kater verursacht) und schützt vor alkoholbedingten Leberschäden. Liv. 52 verringert auch den lipotropen Effekt (Verbindungen, die den Fettabbau katalysieren) bei chronischem Alkoholismus und verhindert das Eindringen von Fett in die Leber. Unter präzirrhotischen Bedingungen hemmt Liv.52 das Fortschreiten der Zirrhose und beugt weiteren Leberschäden vor.